EKD: News

  • Abschiebungen mit etwas Würde
    Am 19. August ist Welltag der humanitären Hilfe. Für andere Menschen setzt sich auch Felix Wieneke ein: Er ist Abschiebe-Beobachter der Diakonie. Er spricht mit den Flüchtlingen, die abgeschoben werden, erkundigt sich nach ihrer Gesundheit und achtet darauf, dass alle notwendigen Papiere da sind. „Die Menschen sind sehr dankbar, wenn jemand anderes noch einmal drüber sieht“, sagt er.
  • Rheinischer Präses kritisiert Verschärfung im Kirchenasyl
    Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, hat die Verschärfungen im Kirchenasyl als „Quäleinheiten für die Schutzsuchenden“ kritisiert. „Ihre Zeit der Unsicherheit verlängert sich“, sagte der leitende Theologe in der am 16. August ausgestrahlten ARD-Sendung „Monitor“.
  • „Die Würde des Kranken bestimmt das Geschehen“
    Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hat dazu aufgerufen, pflegende Angehörige noch stärker zu unterstützen. Das gelte auch für die zeitweilige Freistellung Erwerbstätiger für Pflegeaufgaben in der Familie, sagte der evangelische Theologe in einem Vortrag beim Freundeskreis Hospiz Lüneburg.
  • Segen „to go“ vorm Supermarkt
    Den Altar hat Helmut Benedens in seinem Lastenfahrrad immer dabei: Zum 150-jährigen Bestehen seiner Gemeinde besucht der Solinger Pfarrer mit seiner mobilen Kirche 150 Orte – vom Tierpark bis zum Supermarkt.
  • Gruft im Berliner Dom wird für 17,3 Millionen Euro saniert
    Die Hohenzollerngruft im Berliner Dom mit 94 Särgen auf fünf Jahrhunderten wird umfassend saniert. Die Baukosten seien auf 17,3 Millionen Euro veranschlagt, sagte Domsprecherin Svenja Pelzel. Jährlich werden mehr als 700.000 Besucher im Dom gezählt, 80 Prozent von ihnen kommen aus dem Ausland.

EKD: Predigten

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

EKD: Pressemitteilungen

  • „Orgel des Monats August 2018“ in Schönburg
    Die von der Stiftung Orgelklang als „Orgel des Monats August 2018“ gewürdigte Orgel befindet sich in der Kirche zu Schönburg im Burgenland (Sachsen-Anhalt). Durch die derzeitige Sanierung des Instruments für Gottesdienste und Konzerte sollen Gemeinde und Region gleichermaßen profitieren.
  • „Eine solide und stetig aufsteigende Entwicklung“
    Die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) hat im vergangenen Jahr die Instandhaltung von 122 Kirchen unterstützt.
  • Glückwunsch für Altbischof Wilckens zum 90. Geburtstag
    Der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) und Landesbischof der Nordkirche, Gerhard Ulrich (Schwerin), hat dem emeritierten Professor für Neues Testament und Bischof i. R. Dr. Ulrich Wilckens zu dessen 90. Geburtstag am kommenden Sonntag Glück- und Segenswünsche ausgesprochen.
  • Robert Geisendörfer Sonderpreis 2018 an Bettina Rühl
    Die Hörfunkjournalistin Bettina Rühl erhält den Sonderpreis der Jury des Robert Geisendörfer Preises 2018. Die Jury unter dem Vorsitz von Kirchenpräsident Volker Jung würdigt mit diesem Preis Bettina Rühls herausragende, unermüdliche und jahrelange Berichterstattung aus und über Afrika.
  • „KiBa-Kirche des Monats August 2018“ in Meseberg
    Die von der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler (Stiftung KiBa) als „Kirche des Monats August 2018“ gewürdigte Dorfkirche in Meseberg (Sachsen-Anhalt) bestimmt das geistliche Leben im Ort seit der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts.

EKD: Vorträge

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen