Laternenumzug für Familien mit kleinen Kindern .... abgesagt ... ABER:

Wie könnte es auch anders sein in Zeiten des für uns dritten Lockdowns?

Wenn wir schon nicht unseren kleinen St.Martin-Umzug machen können, dann machen wir eben folgendes:

1. Laterne ins Fenster hängen! Eine tolle Aktion, die im ganzen Land von vielen mitgemacht wird! Im Pfarrhausfenster hängt bereits eine Laterne. Und?! Hängst Du Deine auch auf?

2. Am 11.11., am Martinstag, singen wir mit der Familie St.Martin- und Laternenlieder! Hier ein Link: https://www.katholisch.de/artikel/1951-martinslieder

3. Die St.Martin-Geschichte hören und sehen! Das Team vom KinderGottesDienst hat extra für Dich/Euch die St.Martin-Geschichte in ein Video in Gestalt eines japanischen Erzähltheaters (Kamishibai) gepackt.

Auf das Bild klicken oder hier: Die St.Martin-Geschichte

VIEL SPASS BEIM SINGEN, HÖREN UND SEHEN!!!  Sankt Martin forever!!!

Drucken E-Mail

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen